› Take-Home-Message.de
sandern
sandern
(Deutsch, Verb)

Worttrennung: san·dern, Präteritum: san·der·te, Partizip II: ge·san·dert

Bedeutungen:
[1] sich verträumt und nachdenklich in die Ferne blickend mit Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger den Bart zwirbeln.

Beispiele:
[1] Carsten sanderte.
Carsten Lieblings-Wörter Q4-2019 Runde 8