› Take-Home-Message.de › Helden › Öffentliche Personen
Dieter Lange
Runde 6
 
Living is Giving.
Leben ist Geben.
Dieter Lange Leben Q1-2018 Runde 6
Darum
Was ist der beste Grund, eine Sache zu tun?

Darum.

Als Kinder kannten wir noch diesen besonderen Grund. Nicht aus einer sekundären Motivation heraus, um irgendetwas anderes zu erreichen, sondern für die Sache selbst etwas zu tun und ganz dabei zu sein. Darauf noch einmal gestoßen zu werden, hat mich nachhaltig beeindruckt und die Freude am Tun an sich neu entdecken lassen. Schau dir unbedingt mal das Video an!
youtube.com »»
Dieter Lange Best Of Selbstzweck Lebendig sein Jetzt und Heute Muße Q1-2018 Runde 6
 
Worauf bin ich eigentlich die Antwort in dieser Firma?
Dieter Lange Arbeit und frohes Schaffen Q1-2018 Runde 6
 
Und wenn sich jemand erlaubt, als Außenseiter die Herde zu verlassen, dann rufen wir sofort: „Wo kommen wir denn da hin, wenn das jeder machen würde?!“. Allerdings müssen wir auch mal die Gegenfrage stellen: Wohin kommen wir denn, wenn alle nur schreien „Wo kommen wir denn da hin“ und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man denn mal ginge.
Dieter Lange Die Anderen Experimentieren Zutrauen Q1-2018 Runde 6
 
Problem ist immer das Delta zwischen dem, wie's ist, und dem, wie Sie's lieber hätten.
Dieter Lange Akzeptanz Sein und Wahrnehmen Q1-2018 Runde 6
 
Keine Enttäuschung ohne Erwartung.
Dieter Lange Sein und Wahrnehmen Attitude Gelassenheit Q1-2018 Runde 6
 
Du weißt nicht mehr wie Blumen duften. Du kennst nur die Arbeit und das Schuften. So geh'n sie hin die schönsten Jahre und schließlich liegst du auf der Bahre. Und hinter dir, da grinst der Tod: „Kaputt geschuftet, Vollidiot!“
Unbekannt Dieter Lange Arbeit und frohes Schaffen Muße Q1-2018 Runde 6
 
Wer ein Problem lösen will, muss sich erst einmal von dem Problem lösen.
Dieter Lange Produktivität Gelassenheit Q1-2018 Runde 6
 
Worum geht es dir bei dem, was du tust?

Ergebnis?
Oder Erlebnis?
Diese Unterscheidung finde ich sehr interessant. Wollen wir eine Sache fertig haben, oder wollen wir lieber die Fahrt genießen? Ich denke beides hat seine Zeit...
Dieter Lange Q3-2018 Runde 6