› Take-Home-Message.de › Inhalte › Themen
Die Anderen
Runde 4
Zähmen
Darüber spricht der kleine Prinz mit dem Fuchs. Zunächst ist der andere nur einer unter vielen, gleich und unverschieden, nichts besonderes. Dadurch dass wir Zeit miteinander verbringen, werden wir einander vertraut und besonders. Ich finde, der Text sagt viel darüber aus, wie Freundschaften entstehen. Hier nachlesen:
derkleineprinz-online.de »»
Der kleine Prinz Freundschaft Die Anderen Q1-2015
 
You must know where you stop and the world begins.
Du musst wissen, wo du aufhörst und die Welt anfängt.
Néné Truisms Die Anderen Verbundensein Q2-2016 Runde 7
 
Nicht mein Zirkus. Nicht meine Affen.
Boris Die Anderen Q4-2016 Runde 4
 
What other people think of you is none of your business.
Was andere Leute über dich denken geht dich gar nichts an.
Aus einer Leserumfrage nach dem besten Ratschlag.
waitbutwhy.com »»
Wait But Why Wait But Why Die Anderen Q4-2016 Runde 4
 
Ich glaub' du träumst die Träume anderer Leute.
Wir sind Helden - Die Träume anderer Leute Lieblings-Liedtexte Best Of Die Anderen Q4-2016 Runde 4
 
Bedeutung hat grundsätzlich alles, dem wir selbst Bedeutung geben. Es liegt nicht in der Bewertung anderer, was uns selbst bedeutsam sein darf und welche Arbeit das für jeden Einzelnen sein kann.
Work is not a Job. Sinn und Bedeutung Die Anderen Q1-2017 Runde 4
Die vierte Wand
Im Theater ist die vierte Wand die Wand zum Zuschauer: durchsichtig, nicht-existent aber doch eine Trennung. Kio Stark überträgt dieses Bild auf Begegnungen mit Fremden. Häufig sitzen wir uns gegenüber, z.B. in der Bahn, und tun doch, als sei der andere nicht da. Als Impuls für inspirierende Kontakte mit Fremden rät sie, gelegentlich diese vierte Wand durch Ansprache zu durchbrechen.
When Strangers Meet Die Anderen Sein und Wahrnehmen Q1-2017 Runde 5
Höfliche Gleichgültigkeit
Ein treffender Begriff, wie wir uns im öffentlichen Raum im Standard-Modus begegnen: höflich zwar, aber distanziert und gleichgültig ohne uns für den Anderen wirklich zu interessieren.
When Strangers Meet Die Anderen Verbundensein Q1-2017 Runde 5
 
It is not the same. It is never the same.
Es ist nicht das gleiche. Es ist nie das gleiche.
In ihrem großartigen TED Talk "10 ways to have a better conversation" empfiehlt Celeste Headlee niemals im Gespräch die eigene Erfahrung mit der des Gegenübers gleich zu setzen, auch wenn du scheinbar Ähnliches erlebt hast.
ted.com »»
Celeste Headlee TED Talks Lernen und Erfahren Die Anderen Q2-2017 Runde 5
Listening filters
Listening filters: Culture, language, values, beliefs, attitudes, expectations, intentions.
Filter beim Zuhören: Kultur, Sprache, Werte, Glaubenssätze, Einstellungen, Erwartungen, Vorhaben.
Spannend, wie viel von dir selbst hineinkommt, wenn du eigentlich dem Anderen zuhören möchtest...
ted.com »»
Julian Treasure TED Talks Sein und Wahrnehmen Sinn und Bedeutung Die Anderen Q2-2017 Runde 5
 
No brain, no headache.
Kein Hirn, keine Kopfschmerzen.
Die Anderen Q2-2017 Runde 5
 
Und wenn sich jemand erlaubt, als Außenseiter die Herde zu verlassen, dann rufen wir sofort: „Wo kommen wir denn da hin, wenn das jeder machen würde?!“. Allerdings müssen wir auch mal die Gegenfrage stellen: Wohin kommen wir denn, wenn alle nur schreien „Wo kommen wir denn da hin“ und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man denn mal ginge.
Dieter Lange Die Anderen Experimentieren Zutrauen Q1-2018 Runde 6
 
Sobald Menschen dir deine Träume ausreden wollen, ob nun aus fürsorglichen Gründen oder nicht, ist es ein sicheres Zeichen dafür, dass du dir etwas Außergewöhnliches vorgenommen hast.
(S. 151)
Frei sein statt frei haben Zutrauen Die Anderen Q1-2018 Runde 6
 
Trenn dich von denen, die deine Werte nicht teilen und die dich klein halten.
Henriette Frädrich Die Anderen Q2-2018 Runde 6
 
Dumm sind immer die Anderen. Komisch.
„Die Musik stirbt zuletzt“ One Take Tatort
Die Anderen Q3-2018 Runde 7
 
Ob Sonne, ob Regen: die Deutschen dagegen.
Die Anderen Q4-2018 Runde 7
 
Du musst Spaß daran haben, Andere besser zu machen.
Sepp Best Of Leuchten / Impact Freundschaft Lernen und Erfahren Die Anderen Q4-2018 Runde 7
 
Was uns an Anderen stört, hat ja mit uns selber zu tun.
Dieter Lange Sein und Wahrnehmen Die Anderen Q1-2019 Runde 7
 
Bin ich denn der Taxi-Fahrer des Universums?
Zusammen entwickelt als Schild gegen „Ich bringe jeden jederzeit überall hin“.
Kalina Die Anderen Q1-2019 Runde 7
 
Wir alle treiben in einem kolossalen Meer aus Überzeugungen, Ideen und Routinen umher.
S. 25
Nur gibt es da ein Problem: Viele dieser Überzeugungen und Strategien sind dysfunktional. Eigentlich sollen sie uns Orientierungshilfen geben. In Wirklichkeit aber schränken sie total ein und blockieren uns dabei, ein Leben nach unseren Fähigkeiten zu führen.
S. 38
Aus einer gewissen geistigen Trägheit heraus nehmen wir viele dieser Konstrukte der Kulturwelt als gegeben hin und halten sie für wahr. Das Problem ist nur: Die meisten haben ihr Verfallsdatum längst überschritten.
S. 40
Lebe nach deinen eigenen Regeln Identität Die Anderen Veränderung und Inkonsistenz Q2-2019 Runde 7 Bücher
 
Keine einzige Kultur oder Religion ist heutzutage dominant auf unserem Globus. Keine Glaubensgemeinschaft hat das Gros der Weltbevölkerung hinter sich. Und sei dir auch der Tatsache bewusst, dass - egal, welcher Kultur du angehörst - mehr Menschen wahrscheinlich anderen Glaubens sind als du.
S. 159
Lebe nach deinen eigenen Regeln Die Anderen Q2-2019 Runde 7 Bücher
 
In dem Moment, wo du gefallen möchtest, hast du eigentlich schon verkackt.
Martin Die Anderen Q2-2019 Runde 7
 
Es heißt Nachfrage, weil einer nachfragt.
Die Anderen Q3-2019 Runde 7
 
Don't compare. Don't compete.
Vergleiche nicht. Konkurriere nicht.
Yoga-Prinzip
Kati Die Anderen Q3-2019 Runde 8